RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

Juni-Ausgabe des Kleinwaffen-Newsletters erschienen

Kurz vor Beginn der UN-Kleinwaffenkonferenz ist heute eine neue Ausgabe des Kleinwaffen-Newsletters erschienen, den WORLD VISION Deutschland e.V. und das Deutsche Aktionsnetz Kleinwaffen Stoppen (DAKS) gemeinsam herausgeben. Er kann auf der Internetseite des RIB als PDF-Dokument nachgelesen werden.

Im Newsletter wird über die Aktivitäten der NGOs hierzulande und auf internationaler Ebene berichtet, z.B. über Oxfam, Amnesty International, pax christi und DFG-VK. Im Interview gibt Dr. Simone Wisotzki von der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) Einsicht in das kommende Geschehen in New York. Das Thema Kleinwaffen wurde auch in verschiedenen aktuellen Publikationen von Friedensorganisationen und -instituten angesprochen, so etwa im BICC-Jahresbericht oder im Friedensgutachten 2006.
Bitte beachten Sie das Projekt von Filmproduzent Peter Ohlendorf, der für eine englischsprachige Fassung seiner Kleinwaffen-Dokumentation Sponsoren sucht.

Kommentare zu den Artikeln des Kleinwaffen-Newsletters können Sie gern im Anschluss an diesen Artikel hier im RIB-blog veröffentlichen.

DAKS-Koordinator André Maertens

Updated: 25. Juni 2006 — 20:03
RüstungsInformationsBüro © 2015