RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

In eigener Sache: Umfrage zum Kleinwaffen-Newsletter

Nach einem Jahr wollen wir die Resonanz des Kleinwaffen-Newsletters evaluieren. Wir möchten Sie deswegen bitten, sich einige Minuten Zeit zu nehmen, um die folgenden vier Fragen zu beantworten. Sie können sie per Mail (rib.freiburg@gmx.de, Betreff “Kleinwaffen-Newsletter”) oder per Post (RIB e.V., Postfach 5261, 79019 Freiburg) an uns zurücksenden. Vielen Dank dafür!
Bitte jeweils nicht zutreffende Antworten streichen oder weitere Antworten hinzufügen:

1. Sind Sie mit der Themenauswahl des Kleinwaffen-Newsletters zufrieden?
zufrieden/nicht zufrieden/keine Angabe
2. Wie finden Sie die Länge des Newsletters?
zufrieden/nicht zufrieden/keine Angabe
3. Sind Sie mit der monatlichen Erscheinungsweise zufrieden?
zufrieden/nicht zufrieden/keine Angabe
4. Welche Themen interessieren Sie besonders?
– Internationale Ebene (IANSA, Control-Arms-Kampagne)
– DAKS-Aktivitäten
– Informationen zu Heckler & Koch
– Kindersoldaten
– Landminen
– Interviews

Nochmals herzlichen Dank!

André Maertens, DAKS-Koordinator

Updated: 2. Oktober 2006 — 08:44
RüstungsInformationsBüro © 2017 - Twitter: @Ruestungsinfo - youtube.com/ruestungsinfo - facebook.com/ruestungsinfo