RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

Ohne Rüstung Leben: Lehrerfortbildung zur Kleinwaffenproblematik

DAKS-Sprecher Paul Russmann (Ohne Rüstung Leben) wird vom 18. bis 22. Juni 2007 als Referent an der Tagung „Sicherheitspolitik zu Beginn des 21. Jahrhunderts“ teilnehmen. Das Seminar findet im Studienhaus Wiesneck bei Freiburg statt und richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten der Fächer Gemeinschaftskunde und Geschichte. Weitere ReferentInnen werden u.a. Prof. Dr. Herbert Dittgen (Mainz), Dr. Peter Lock (Hamburg) und Dr. Anja Jetschke (Freiburg) sein. Russmann wird zum Thema „Landminen, Kleinwaffen, Kindersoldaten – Friedensengagement von Nichtregierungsorganisationen“ vortragen.

Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben. Die Teilnehmer erhalten unentgeltliche Verpflegung und Unterkunft, daneben wird kein Tage- oder Übernachtungsgeld gewährt. Fahrkosten werden nicht erstattet.
Über die Modalitäten zur Anmeldung informieren Sie sich bitte beim Studienhaus Wiesneck, 79256 Buchenbach, Tel. 07661-98750, Fax: 07661-987599, E-Mail: wiesneck@wiesneck.de

Weitere Infos gibt es unter: http://www.wiesneck.de/

Anmeldeschluss ist der 21. Mai 2007.

Updated: 25. April 2007 — 10:08
RüstungsInformationsBüro © 2017 - Twitter: @Ruestungsinfo - youtube.com/ruestungsinfo - facebook.com/ruestungsinfo