RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

Andreas Zumach: Laudatio auf Agustín Aguayo

aus der Zeitschrift Freitag vom 11.1.2008:
„Andreas Zumach

Ein wahrer Held heutiger Kriege

DOKUMENT DER WOCHE

Laudatio auf Agustín Aguayo, Träger des Stuttgarter Friedenspreises 2007, vorgetragen am 21. Dezember 2007 von Andreas Zumach im Theaterhaus Stuttgart.

Der US-Sanitätsgefreite Agustín Aguayo hat, wie wir bereits berichteten, am 21. Dezember 2007 den Stuttgarter Friedenspreis erhalten, „weil er“ – schrieb Jürgen Rose vor einer Woche im /Freitag /- „es vorzog, auf sein Gewissen zu hören“. Aguayo verweigerte als Sanitäter im Irak den Dienst mit der Waffe und wurde dafür von der US-Militärjustiz zu einer Haftstrafe verurteilt. Wir dokumentieren in leicht gekürzter Form die Laudatio, die der Friedensaktivist und Journalist Andreas Zumach zur Preisvergabe hielt.“ (zum Text der Laudatio . . .)

Andreas Zumach studierte Volkswirtschaft und Journalismus. In den achtziger Jahren war er Sprecher des Koordinierungsausschusses der Friedensbewegung und gehörte der Sicherheitspolitischen Kommission beim SPD-Parteivorstand an. Seit 1987 arbeitet er als Korrespondent am Genfer UN-Sitz.

Updated: 11. Januar 2008 — 17:52
RüstungsInformationsBüro © 2017 - Twitter: @Ruestungsinfo - youtube.com/ruestungsinfo - facebook.com/ruestungsinfo