RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

DAKS: Kleinwaffen-Newsletter Februar 2008 erschienen

Der vergangene Monat, war im Hinblick auf das Thema Kleinwaffen von einer ereignisreichen Ambivalenz. Der Februar-Newsletter kann davon vielleicht einen kleinen Eindruck vermitteln: Nachdem die Kooperation zwischen Heckler & Koch und der US-Söldnerfirma „Blackwater“ durch einen Bericht von REPORT Mainz öffentlich wurde, muss nun die gesamte Rüstungskontrollpraxis der Bundesregierung – insbesondere im Hinblick auf den Verkauf von Teilen der Firma Heckler & Koch in die Vereinigten Arabischen Emirate – auf dem Prüfstand stehen. Gleichzeitig ist in Deutschland eine Reform des Waffengesetzes beschlossen worden, die gewürdigt werden muss.

Die Türkei scheint ein „eigenes“ Sturmgewehr auf Grundlage des HK 416 von Heckler & Koch entwickelt zu haben. In wie fern in diesem Zusammenhang ein Technologietransfer stattgefunden hat, muss untersucht werden. Gleichzeitig sind mit Unterstützung der Bundesregierung einige Publikationen zum Thema „Munition“ entstanden, die sehr hilfreich in der praktischen Arbeit zu sein versprechen.

Es tut sich also einiges und die weitere Arbeit verspricht – leider – spannend zu bleiben!

Der Kleinwaffen-Newsletter des Deutschen Aktionsnetzes Kleinwaffen Stoppen (DAKS) wird gefördert von:

DAKS-Fonds „Gerechtigkeit für Kleinwaffenopfer“ (angesiedelt beim RüstungsInformationsBüro),

Friedenszentrum Braunschweig,

deutsche Sektionvon Pax Christi,

Kampagne gegen Rüstungsexport bei Ohne Rüstung Leben,

Oxfam Deutschland e.V.,

Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)

und von allen Mitgliedern des DAKS.

Herzlichen Dank an unsere Unterstützer!

Zum Weiterempfehlen: Wenn Sie den Kleinwaffen-Newsletter abonnieren wollen (als kostenlose E-Mail), senden Sie einfach eine Mail mit dem Stichwort „Kleinwaffen-Newsletter“ an: daks-news@rib-ev.de .

Im DAKS-Newsletter-Archiv können Sie frühere Newsletter nachlesen.

Hier erfahren Sie auch mehr über unsere Unterstützer-Organisationen.

Mit freundlichen Grüßen

Fabian Sieber und André Maertens

Updated: 29. Februar 2008 — 20:46
RüstungsInformationsBüro © 2015