RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

Deutsche Waffen beim Putschversuch in der Türkei

Die Türkei ist seit dem Beitritt zur NATO einer der größten Abnehmer deutscher Waffen. Deutschland ist aus türkischer Sicht der Haupthandelspartner in Sachen Beschaffung von Rüstungsgütern. 1967 Erhielt das Land eine eigene Produktionslizenz für das G3-Sturmgewehr. Diese Waffen wurden Daraufhin im Kurdenkonflikt für die Bekämpfung der PKK eingesetzt.

ankara7(Foto: AFP)

Jetzt sind diese Waffen auch im versuchten Militärputsch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Erdogan im Einsatz. Bleibt nur noch zu hoffen das der Putsch friedlich verläuft und es nicht zu gewaltsamen Ausschreitungen in der Türkei kommt.

Updated: 31. Juli 2016 — 01:09
RüstungsInformationsBüro © 2015