RüstungsInformationsBüro

Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten

Informationen

Zugang zum Archiv – Benutzungsbedingungen

Anfragen an das RüstungsInformationsBüro können schriftlich per Post oder E-Mail gestellt werden. Bitte hinterlassen Sie dabei Ihren Namen, eine Telefonnummer und nach möglichkeit eine E-Mailadresse für eventuelle Rückfragen.

Gebühren des RIB-Archivs

Normalpreis
Arbeitszeit pro Stunde: 20,00 EUR
Aufwandsentschädigung pro Kopie DIN A4: 0,20 EUR
+ Versandkosten

Ermäßigter Preis
Für Friedens- und Eine-Welt-Bewegungen, Schulen, Universitäten, und vergleichbare Nutzer.
Arbeitszeit pro Stunde: 8,00 EUR

DIN A 4, einseitig:    0,11 Euro

DIN A 4, zweiseitig: 0,19 Euro

DIN A 3, einseitig:    0,24 Euro

DIN A 3, zweiseitig:    0,40 Euro
+ Versandkosten

Sonderbedingungen für Kooperationspartner
Gruppen, Organisationen und Personen, mit denen das RIB in Zusammenarbeit steht, erhalten Informationen kostenlos. Wenn Kosten für Kopien (gerechnet mit 0,10 EUR pro Kopie DIN A4) und Versandkosten etwa 10,00 EUR überschreiten, werden diese Kosten in Rechnung gestellt.

Eigene Recherche im Archiv
Nach Absprache besteht die Möglichkeit im Archiv selbst zu recherchieren.

Archivüberblick

1. Archiv (Tages- und Fachpresse)

Rüstungsexporte: gegliedert nach Empfängerländern
zusätzlich: politische und soziale Hintergründe zu den jeweiligen Krisengebieten
Rüstungsfirmen der Bundesrepublik Deutschland
Waffengattungen (u.a. Landminen, Eurofighter)
Kleinwaffen (z.B. Heckler&Koch)
Friedensorganisationen
2. Zeitschriften der Friedensbewegung bzw. der Friedensforschung / Militärische Fachpresse

Zeitschriften der Friedensbewegung bzw. der Friedensforschung / Militärische Fachpresse
3. Bücher zu Rüstungsexportthemen, Friedensforschung und Anti-Kriegs-Bewegung

Bücher zu Rüstungsexportthemen, Friedensforschung und Anti-Kriegs-Bewegung
4. FÜNF für Frieden (Kampagnen-Archiv)

RüstungsInformationsBüro © 2017 - Twitter: @Ruestungsinfo - youtube.com/ruestungsinfo - facebook.com/ruestungsinfo